Kinder Spätzle in Schinken-Käsesauce

Spätzle gehören zu den Lieblingsgerichten vieler Kinder. Hier findest du ein Dinkelspätzle Rezept für Groß und Klein!

 

Kinder Spätzle in Schinken-Käsesauce

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • Prise Muskat
  • 4 Eier
  • ¼ l Wasser

 

  • 3 EL Öl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g Schinken
  • 1 EL Mehl
  • ca. ¼ l Rindsuppe
  • 2 EL Schlagobers
  • geriebener Käse
  • 1 Eck Schmelzkäse

 

  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 1 EL frische Kräuter (Basilikum, Petersilie)
  • Schnittlauch

 

  1. Ran an den Spätzleteig!Verquirle die Eier mit einem TL Salz, einer Prise Muskat und rühre das Dinkelmehl unter. Menge das Wasser Löffel für Löffel hinzu. Schlage den Teig bis er blasig ist und achte darauf, dass sich keine Klumpen bilden. Erscheint dir der Teig zu fest, kannst du noch Wasser hinzufügen. Lasse den Teig ca. eine halbe Stunde lang quellen.
  2. Jetzt kommt die Sauce an die Reihe!Schneide den Schinken in kleine Würfel und hacke feine Zwiebel. Jetzt gib 3 EL Öl in eine Pfanne und schwitze Zwiebel und Schinken darin leicht an. Bestaube das Ganze mit Mehl, gieße es mit Suppe auf und gib den Schlagobers hinzu. Lasse die Sauce ca. fünf Minuten köcheln. Dann menge den in kleine Stückchen den Schmelzkäse sowie den geriebenen Käse bei. Nun lass alles aufkochen und mixe die Sauce mit einem Stabmixer kurz durch. Schmecke die Sauce mit Salz und Pfeffer ab und rühre die frischen Kräuter unter.
  3. So werden Kinder Spätzle gemacht!Schabe nun den Teig mittels Spätzlehobel oder vom Brett in das kochende Salzwasser. Schwimmen die Spätzle an der Wasseroberfläche sind sie fertig, lasse sie kurz ziehen und hebe sie anschließend mit einer Schaumkelle heraus. Tropfe die Spätzle ab und vermische sie mit der Schinken-Käse Sauce. Garniere die Kinder Spätzle mit etwas Schnittlauch und serviere sie am besten mit frischen Salat!

 

Tipp: Anstelle von Öl kannst du auch 20g Butter verwenden!

Tipp: Deine Kinder lieben Popeye? Dann mögen sie sicher auch Spinat! Menge 300g passierten Spinat unter den Spätzleteig und fertig sind die grünen Spätzle.


1 Kommentar(e)

  1. […] ist der optimale Zeitpunkt für eine kleine Stärkung auf der Halloween-Party […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.