Zehnerln – ein altes Kinderspiel

Viele Spiele für Kinder aus vergangenen Zeiten brauchen wenig Hilfsmittel, sind aber immer noch lustig und aktuell.

ALTE KINDERSPIELE IM FREIEN Kennst du das Zehnerln?

Mit einem Ball lässt sich nicht nur Fußball oder Volleyball spielen, du kannst damit noch viel mehr anfangen. Du brauchst nur einen Ball und eine Wand:

Dieses alte Ballspiel wird schon seit vielen Generationen gespielt und kann beliebig verändert werden. Es geht darum, deine Geschicklichkeit mit dem Ball unter Beweis zu stellen.

Zehnerln

Dieses Ballspiel kann alleine oder auch mit mehreren Freunden gespielt werden.

Der Ball wird dabei immer wieder gegen eine Wand geworfen und immer wieder gefangen. In der Zwischenzeit musst du verschiedene Aufgaben erfüllen, wie zum Beispiel:

  • einmal, zweimal, dreimal in die Hände klatschen
  • sich einmal um die eigene Achse drehen
  • in die Höhe hüpfen
  • eine Kniebeuge machen

oder den Ball

  • mit der anderen Hand werfen
  • unter dem rechten/linken Fuß durchwerfen
  • mit geschlossenen Augen werfen
  • verkehrt über die Schulter werfen
  • zwischen den Beinen durchwerfen

und vieles mehr.

Das Spiel heißt Zehnerln, weil du 10 unterschiedliche Aufgaben bewältigen musst, ohne den Ball zu verlieren und/oder, weil die Aufgaben 10x wiederholt werden. Bei den Spielvarianten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du solltest nur darauf zu achten, dass sich weder Fenster, Lampen, Schilder oder Verzierungen auf der Wand befinden.

Ihr könnt auch eure eigenen Spielregeln erfinden, einen Wettbewerb starten, einen Schiedsrichter wählen oder auch Urkunden für die Sieger basteln.

Auf jeden Fall ist das Zehnerln eine lustige, fantasievolle und sportliche Freizeitbeschäftigung für Kinder ab 6 Jahren.


Über Barbara

Alle Beiträge ansehen

Barbara ist Mutter von 2 Kindern und schreibt bereits seit 2007 für das Sunny Familienservice. Da ihre Kinder schon älter sind, kann sie auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Außerdem besucht sie leidenschaftlich gerne Museen und alte Schlösser. Sie interessiert sich für Geschichte und Literatur. Und sie liebt Smoothies und alte Kinderspiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.