Der erste Baby Geburtstag!

Der erste Geburtstag ist für Eltern und Kind etwas ganz besonderes. Hier erfährst du wie man den ersten Baby Geburtstag am schönsten gestalten kann!

Zwölf Monate sind bereits vergangen und das Elternpaar kann stolz auf die gemeisterte Zeit zurückblicken. Am Anfang konnte dein Baby kaum den Kopf hochhalten und gerade sitzen. Jetzt krabbelt es schon über den Teppichboden. All diese Erfolge gehören beim ersten Baby Geburtstag gefeiert. Ihr Baby ist mitten darin seine Umwelt zu erkunden und kann vieles noch gar nicht verstehen. Deshalb unterscheidet sich der erste Baby Geburtstag von herkömmlichen Kindergeburtstagen.

Wie groß soll gefeiert werden?

Du kennst dein Kind am besten! Wie reagiert es auf eine große Anzahl von Menschen oder auf ganz neue Gesichter? In der Regel fühlen sich Babys am wohlsten Zuhause in der gewohnten Atmosphäre. Bekannte Gesichter wie Tante, Onkel oder Oma und Opa sind vertraut. Zu viele Reize, Lärm und Gerede kann ein Baby schnell überfordern. Deshalb feiern viele Familien den ersten Baby Geburtstag im kleinen Rahmen mit Familie und Bekannten. Du möchtest jedoch die Eltern mit den Kindern der Krabbelstube auch einladen? Dann feiere lieber auf zwei Etappen oder über einige Tage verteilt. Eine nette Idee ist eine Geburtstagseinladung mit dem Bild deines Kindes im Vorfeld zu basteln. Bevor manche Geschenke doppelt geschenkt werden, kannst du in einem Spruch erwähnen was du brauchen würdest oder bereits hast.

Dekoration

Mit einer netten Dekoration zum ersten Baby Geburtstag ensteht ein besonders schönes Ambiente. Babys nehmen vor allem Luftballone war und bemerken es sicher auch, wenn der Hochstuhl etwas geschmückt ist. Jedoch Vorsicht vor kleinen Dekoteilchen, die können schnell verschluckt werden!

Gestaltung und Dauer

Den ersten Baby Geburtstag kann man nur mäßig gestalten oder planen. Dein Baby möchte vorrangig natürlich nur eines: seine Mama. Natürlich hat ein Baby auch seinen eigenen Rhythmus, der auf Grund einer Feier nicht unterbrochen werden sollte. Das Kleine wird auch Pausen benötigen um das Erlebte zu verarbeiten. Deshalb solltest du die Party nur kurz halten. Ungefähr zwei Stunden Geburtstagstrubel sind für ein Baby genug.

Spiele

Kinder befinden sich in diesem Alter auf ständiger Entdeckungsreise. Sachen in den Mund nehmen, Dinge fühlen, alles angreifen und hin und her schieben – all diese Dinge ist Spielzeit für die Kleinen. Bereite einen eigenen Bereich für die Babys vor. Lege eine große Matratze, eine Decke, Polster und Spielsachen am Boden. Rollt gemeinsam einen Ball hin und her oder überrasche die Babys mit Seifenblasen. Mit vielen Spielsachen wie Bälle aller Art, eine Klipp-Klapp-Rassel, Bauklötzen und Stofftieren haben die Kleinen besonders Spaß. Trotzdem beachte weniger ist mehr!

Der erste Baby Geburtstag kann auch der Beginn einer neuen Tradition werden! Spiele deinem Kind ab jetzt jedes Jahr ein besonderes Geburtstagslied auf der Gitarre vor oder bastle einen Geburtstagshut. Vielleicht gibt dein Kind diesen Hut später an sein Eigenes weiter!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.