Hexe schminken

YT-IMG

Zu Halloween geht es jedes Jahr gruselig zu. Vor allem weil besonders viele Hexen unterwegs sind. Egal ob sie nun zu einer Halloweenparty auf ihrem Besen fliegen oder von Haus zu Haus wandern, um „Süßes oder Saures“ zu fordern – Hexen geistert Ende Oktober überall herum. Wir haben eine coole Schminkanleitung für euch gefunden, die euch die Tipps verrät, wie man ein hübsches Mädel in eine schaurige Hexe verwandelt. Mit ein bisschen Geduld und Übung, ist es eigentlich gar nicht so schwer. Auf zum  Hexe schminken!

Was ihr für das Hexenmakeup benötigt:

  • Grundierung: perlweiß, hellblau, lila
  • Schminkfarben: lila, schwarz, türkis, weiß
  • Lidschatten
  • Pinsel
  • Schwamm
  • Glitzer

Übrigens: Vielleicht könnt ihr euch bei unsere Tipps zum Basteln eines Hexenhutes und Zaubertricks für Kinder, noch ein paar Gedankenanstösse für eine Gespensterparty holen.


Über Barbara

Alle Beiträge ansehen

Barbara ist Mutter von 2 Kindern und schreibt bereits seit 2007 für das Sunny Familienservice. Da ihre Kinder schon älter sind, kann sie auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Außerdem besucht sie leidenschaftlich gerne Museen und alte Schlösser. Sie interessiert sich für Geschichte und Literatur. Und sie liebt Smoothies und alte Kinderspiele.

1 Kommentar(e)

  1. […] kommen. Die Kinder müssen bei diesem lustigen Spiel mit verbundenen Augen einzeln versuchen, der Hexe die Warze auf die Nase zu kleben. Natürlich landen die Aufkleber an anderen Stellen! Du kannst auch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.