Der erste Geburtstagskuchen

Zutaten

  • 300 Gramm Mehl (Vollkorn)
  • 1/2 Packerl Backpulver
  • 350 Gramm reife Bananen
  • 60 Gramm Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 70 ml Rapsöl
  • Fett für die Backform

Beim ersten Kindergeburtstag gibt es einiges zu beachten. So ist auch der erste Geburtstagskuchen etwas ganz besonderes.  Vorausgesetzt dein Kind mag Bananen, empfehlen wir den leckeren Vollkorn-Bananenkuchen.

Der erste Geburtstagskuchen

  1. Heize das Backrohr auf 180 Grad vor.
  2. Das Mehl und Backpulver vermischen und durch ein Sieb sieben .
  3. Danach schälst du die Bananen und zerdrückst sie mit einer Gabel.
  4. Verrühre das Mehl, die Bananen,  den Rohrzucker, 1 Prise Salz und 70 ml Rapsöl miteinander.
  5. Fette die Form ein und bestreue sie mit etwas Mehl.
  6. Anschließend backe den Kuchen für 60 Minuten bis er durch ist.
  7. Wenn du willst, kannst du ihn nun noch mit Bananen dekorieren.

Tipps für den Kuchen

Generell gilt es beim Backen für Kleinstkinder einiges zu beachten.

  • Zucker ist besonders für Kleinkinder bis zu zwei Jahren äußerst ungesund. Daher am besten Rohrzucker oder Honig zum Süßen verwenden.
  • Auch Fett schadet dem Kleinkindermagen. Verwende daher so wenig Butter und Öl wie möglich, auch wenn sich das bei den meisten Kuchen kaum vermeiden lässt. Wenn, dann sind pflanzliche Öle empfehlenswert.
  • Weißmehl sollte unbedingt durch Vollkornmehl ersetzt werden, denn Weißmehl enthält kaum wichtige Nährstoffe.

Vielleicht nicht ganz so gesund, aber dafür kreativ und originell sind unsere weiteren Torten.

Worauf achtet ihr beim Backen für eure Kleinen?


3 Kommentar(e)

  1. […] Zucker und Fett. Lecker und gleichzeitig gesund sind die Geburtstagsmuffins. Genauso wie diese Torte sind sie ganz ohne Zucker und auch völlig ohne […]

  2. meine Jüngste tochter wird nächsten Monat nun 2 jahre alt und da Bananen ihr lieblingsobst sind werde ich eure Backidee zu ihrem Geburtstag doch glatt mal ausprobieren, auf die Idee einen Kuchen mit Bananen zu backen wär ich gar nicht gekommen.
    klingt aber richtig gut;)

    Petra / Antworten
    • Hallo Petra,
      Das freut uns, dass dir die Idee gefällt und deiner Tochter Bananen schmecken! Uns hat der Kuchen geschmeckt 🙂
      Sonnige Grüße, Florian

      Florian Pich / (in reply to Petra) Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.