Dein Zebra Kostüm für gestreifte Signalwirkung!

YT-IMG

Du brauchst für dein Zebra Kostüm:

  • Schwarze Hose
  • Schwarzer Pullover
  • eine schwarze Socke
  • Schwarzer Haarreifen
  • Watte
  • Weißes Kreppklebeband
  • Nadel und Faden
  • Schere
  • ein kleines Stück schwarzer Karton

Aus schwarzer Kleidung und Klebeband entsteht ganz einfach eine tolle gestreifte Zebra Verkleidung. Ein großer Auftritt für ein ganz besonderes Tier!

Zu Beginn klebst Du einfach mit dem weißen Kreppband Streifen auf den Pullover. Jeweils einen Streifen vom rechten und einen vom linken Pullover-Rand aus anbringen. Damit deine Streifen wie von einem echten Zebra wirken, kannst du das Klebeband immer nur bis zu 2/3 über den Pullover ziehen und das Klebeband so abreißen, dass eine spitze Form entsteht.

Für den Zebra-Schwanz musst Du die Socke mit Watte füllen und das Klebeband rund um die schwarze Socke wickeln, so dass erneut ein Streifenmuster entsteht.

Aus dem schwarzen Karton schneidest du nun zwei Ohren aus. Das Ohren-Innere kannst du hierbei mithilfe des weißen Klebebandes darstellen. Die Ohren jeweils am unteren Ende mittig ein bisschen einschneiden, leicht zusammenziehen und zusammen tackern, so dass eine gerundete Ohrenform entsteht. Auch auf der Rückseite der Ohren kannst du mit dem Klebeband Zebrastreifen anbringen. Nun die Ohren einfach an den Haarreifen annähen!

Der Zebra-Schwanz wird hierbei an die Hose angenäht! Alles was du nun noch tun musst ist deinen Pullover und Deine Hose anziehen, den Haarreifen aufsetzen und – wenn du magst – dich wie ein echtes Zebra schminken!

Fertig ist dein Zebra Kostüm für die nächste Faschingsparty!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.