Flieger Schmetterling basteln

Bastle mit deinem Kind einen Schmetterling für das Kinderzimmer oder als Deko für die Geburtstagsparty. Der Schmetterling kann sogar fliegen und schaukelt von der Decke herab!

Einen Flieger-Schmetterling basteln geht schnell und unkompliziert, vor allem weil alle Bastelmaterialien schnell in jedem Haushalt zu finden sind. Nur Pfeifenputzer, welche als Fühler dienen müssen vorher im Bastelladen besorgt werden.

 

Schmetterling basteln

Dazu benötigst du:

  • 1 Klopapierrolle
  • Karton
  • Buntpapier
  • 25cm langer Pfeifenputzer
  • Schnur
  • Kleber
  • Scherre
  • Lochzange

 

1. Die leere Klopapierrolle ist der Körper des Schmetterlings. Überklebe die Rolle mit Buntpapier.

2. Dazu schneidest du ein 10x18cm großes Rechteck aus. Umwickle die Rolle mit dem Buntpapier, die überstehenden 2cm sind zum übereinander kleben gedacht.

3. Schneide unsere Vorlage (siehe unten) aus. Pause sie auf festen Karton ab und lass dein Kind die Flügel bunt bemalen.

4. Nun klebe die bunten Flügel auf den vorgefertigten Körper und lasse noch 1cm für den Kopf am Rollenende übrig.

5. Dort (Rollenende) stanzt du zwei Löcher für die Fühler. Ziehe den 25cm langen Pfeifenputzer in ein Loch hinein und zum anderen wieder hinaus. Die Enden werden leicht abgebogen.

6. Damit der Schmetterling auch schwebt, stanze am anderen Rollenende sowie in der Nähe des Kopfes je ein weiteres Loch.

7. Dann ziehe durch die beiden Löcher eine beliebig lange Schur und verknote die Enden. Jetzt kannst du den bunten Flieger aufhängen!

 

Tipp: Falls du keine Lochzange Zuhause hast, kann auch ein Dosenöffner helfen!

 

 

 

 


1 Kommentar(e)

  1. […] zu blühen und der Frühling steckt uns mit neuen Bastelideen an. Basteln im Frühling bedeutet Schmetterlinge bauen, Marienkäfer falten oder eben Bäume basteln. Wie das funktioniert, siehst du […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.