Piratenfahne für deinen Kindergeburtstag

Als schöne Erinnerung an den Kindergeburtstag zeigen wir euch eine Fahnen-Bastelanleitung für eure Piratenparty. Die Piratenfahne dient als tolle Deko für das Kinderzimmer, zum Piraten spielen oder als Einladung. Dieser Bastelhit ist übrigens für jeden Kindergeburtstag geeignet, egal ob Mottoparty oder nicht!

Die Kleinen lieben es auf Kindergeburtstagen oder zuhause in Fantasie- und Märchenrollen zu schlüpfen. Dabei macht das Verkleiden am meisten Spaß! Somit besitzt auch jeder richtige Pirat eine eigene Piratenfahne mit der er in See sticht. Schnell gemacht und der Hit auf jedem Piraten Kindergeburtstag!

 

Piratenfahne basteln

Dazu benötigst du:

  • weißen, alten Stoff oder festes, weißes A4 Papier
  • wasserfeste Stifte oder Filzstifte
  • kleiner Holzstock aus dem Bastelladen oder Wald
  • Schere
  • Tacker

 Je nach Wunsch und Zeitaufwand auf der Kindergeburtstagsparty kann die Piratenfahne aus Papier oder Stoff gebastelt werden:

 

Piratenfahne aus Papier

  1. Drucke unsere zwei Piratenvorlagen (siehe unten) aus.
  2. Die Kinder malen die Vorlage mit Filzstiften aus.
  3. Danach werden die beiden Bilder ausgeschnitten.
  4. Klebe die Bilder auf jeweils eine Seite des weißen A4 Blattes.
  5. Tacker das Blatt Papier an den Holzstock. Fertig!

 

Piratenfahne aus Stoff

  1. Schneide kleine Rechtecke oder Dreiecke aus dem alten weißen Stoff aus.
  2. Dann drucke und schneide Malvorlage 2 aus.
  3. Lege die Vorlage mittig auf den ausgeschnittenen Stoff und zeichne sie ab.
  4. Jetzt können die Kinder die Vorlage ausmalen und weiter verzieren.
  5. Tacker die Fahne an das Holzstück. Fertig!

 

 

 


2 Kommentar(e)

  1. […] sich dein Kind mit Piratenfieber anstecken lassen, dann probiere unsere tolle Bastelanleitung für eine Piratenfahne. Dein Kind liebt Piratenpartys und Wasserspiele? Dann lass dich von unseren Piratenspielen […]

  2. […] eine gelungene Piratenparty brauchst du natürlich eine Piratenfahne und nach dem Essen werden lustige Piratenspiele […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.