5 Sinne Kindergeburtstag Spiele

Das Wetter draußen ist schlecht? Dann eignen sich Kindergeburtstag Spiele mit Tasten, Hören, Schmecken und Fühlen. Das schärft die Sinne und macht Spaß!

Um die Wette raten, die Ohren spitzen und Dinge ertasten empfinden Kinder als spannend und aufregend. Außerdem kann man durch schmecken oder riechen spielerisch lernen und neues entdecken. Wie heißt nochmal das scharfe Gewürz, das Papa gar nicht leiden kann? Genau, Chili! Hier sind lustigste  Kindergeburtstag Spiele einfach erklärt und schnell vorbereitet!

Fühl- und Tastspiel

Verschiedene Gegenstände (z.B. eine Kiwi, eine Rassel, ein Schwamm oder ein Löffel) werden in eine Stoffeinkaufstasche oder einen Polsterbezug gegeben. Das Säckchen wandert nun von Kind zu Kind. Jedem Kind werden die Augen verbunden, es fasst in das Säckchen und muss einen Gegenstand durch Fühlen erraten. Nachdem das Kind den Gegenstand laut genannt hat, darf es nachschauen ob es richtig lag. Wurde der Gegenstand erraten, darf er behalten werden, falls nicht kommt er wieder zurück ins Säckchen. Das Kind, welches am Schluss die meisten Gegenstände vor sich liegen hat gewinnt. Tipp an die Eltern: Benützt keine spitzen oder kantige Gegenstände für das Kindergeburtstag Spiel!

Wer ruft im Wald?

Was ist der Unterschied zwischen einem „Huhu Huhu“ und einem Piepsen? Natürlich kommen beide Geräusche von einem Vogel, aber welchen? Bei diesem Kindergeburtstag Spiel müssen verschiedene Tiergeräusche erraten werden. Die Kinder setzen sich im Sesselkreis auf. Der Spieleleiter spielt verschiedene Tiergeräusche vor. Das Kind, welches als erstes eine Idee hat springt auf. Der Spieleleiter entscheidet, welches Kind am schnellsten aufgesprungen ist. Somit kommt es zu keinen Streitereien. Hat das Kind das Tier richtig erraten bekommt es einen Punkt. Das Kind mit den meisten Punkten ist Gewinner. Eine große Anzahl von Tiergeräuschen gibt es auf YouTube, ansonsten kann man eigene Tiergeräusche CDs im Fachgeschäft kaufen.

Riechen und Schmecken!

Der Klassiker am Kindergeburtstag ist „Riechen und Schmecken“. Bereiten Sie dafür kleine Schüsseln mit Lebensmitteln, Getränken oder Gewürzen vor. Jedes Kind bekommt die Augen verbunden und muss erraten was es nun schmeckt oder riecht. Dabei können Kinder ganz neue Sinneseindrücke gewinnen – das macht Spaß und hat einen hohen Lerneffekt. Daher solltest du neben klassischen Salz vielleicht auch Koriander in die Gewürzreihe mitaufnehmen. Grapefruitsaft ist bitter, aber kennen das die Kleinen überhaupt?

Rücken malen

Zeichen und Malen einmal ganz anders! Das Kindergeburtstagspiel „Rücken malen“ verbindet Vorstellungskraft und Gefühl im Kopf. Die Kinder sitzen Rücken an Rücken im Kreis. Mit ausgestreckten Finger malt nun jeder Hintermann ein Bild auf den Rücken des Vordermannes. Das ausgewählte Bild sollte nicht zu kompliziert sein. Ein Dreieck oder eine Sonne sind gute Beispiele. Diese Malbeispiele dürften auch gerne vom Spieleleiter ins Ohr geflüstert werden. Nun muss der Vordermann erraten, was gemalt oder geschrieben wurde.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.