Kastanienraupe basteln

YT-IMG

Was du brauchst:

  • Kastanien
  • Zahnstocher
  • Handbohrer
  • Filzstift

Herrlich so ein Herbstspaziergang! Alles ist so bunt. Und auf dem Boden und den Wiesen ist so einiges zu finden. Wer genau hinschaut, wird auch einige Kastanien entdecken, die wie bunte Kugeln von den Bäumen gefallen sind. Wenn du sie aufhebst und sammelst, können daraus tolle Ketten, lustige Maxerln oder auch viele Tiere entstehen.

Wir zeigen dir, wie du aus ein paar Kastanien und ein bißchen Hilfe von Erwachsenen eine herbstliche Raupe zaubern kannst.

Aber Vorsicht: beim Löcher stechen! Am Besten du lässt dir dabei helfen!

Übrigens die bunten Herbstblätter lassen sich zu farbenfrohen Blättertieren verarbeiten.

Viel Spaß beim herbstlichen Kastanienraupe basteln!

Hast du Ideen, wie man andere Tiere aus Kastanien bastelt? Dann schreib uns einfach.

 


Über Barbara

Alle Beiträge ansehen

Barbara ist Mutter von 2 Kindern und schreibt bereits seit 2007 für das Sunny Familienservice. Da ihre Kinder schon älter sind, kann sie auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Außerdem besucht sie leidenschaftlich gerne Museen und alte Schlösser. Sie interessiert sich für Geschichte und Literatur. Und sie liebt Smoothies und alte Kinderspiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.