Dschungelolympiade

Bei einer Dschungelparty warten Abenteuer im Freien auf die Kinder! Die Dschungelolympiade kann im Garten oder im Wald organisiert werden. Bewegung, Spannung und Spaß sorgen für Abwechslung bei der Dschungelparty!

Spiel 1: Dschungellabyrinth

Zuerst wird ein Weg mit verschiedenen Hindernissen geschaffen, entlang derer ein Seil gespannt wird. Die Hindernisse können Bäume sein oder  Sessel, Kisten, kleine Wasserstellen, leere Dosen oder auch Polster. Ein Kind nach dem anderen darf nun die Reise durch den Dschungel antreten, aber mit verbundenen Augen! Die Kinder tasten sich am Seil entlang, das ca. auf Höhe der Körpermitte verläuft. Wer schafft es, die Strecke zu absolvieren? Natürlich sollen die Hindernisse gemeistert und nicht umgeworfen werden. Achtung! Bei Bäumen oder Sträuchern besser nicht zu schnell vorwärts gehen, eine Hand bleibt am Seil, mit der anderen ertastet man, was vor einem liegt. Am Ende des Dschungelweges wartet ein großer Applaus!

Spiel 2: Wettlauf der Tiere

Die Dschungelolympiade geht in die nächste Runde! Das Geburtstagskind sucht sich ein Dschungeltier aus. Dann bewegen sich alle Kinder entlang einer vorgegebenen Strecke wie das gewählte Tier vorwärts. Der Tiger läuft auf allen Vieren, der Frosch springt, der Affe kann sich auf zwei Beinen bewegen usw. Das Kind, das als erstes im Ziel ankommt, darf sich das nächste Tier aussuchen! Wenn sich die Tiere auch rückwärts bewegen, wird das Dschungelspiel schwieriger!

Spiel 3: Kübelschießen

Für dieses Spiel der Dschungelolympiade braucht man einen Kübel und ein paar kleine Bälle (Softbälle, Tennisbälle oder auch Kugeln aus Aluminiumpapier). Aus einigen Metern Entfernung müssen nun die Bälle in den Kübel geworfen werden. Es zählen nur die Bälle als Treffer, die wirklich im Kübel bleiben. Pro Ball hat man nur einen Versuch. Das Spiel kann einzeln oder in der Gruppe gespielt werden.

Spiel 4: Bananenwettessen

Auf Kopfhöhe der Kinder wird ein Faden gespannt, auf der Schokobananen aufgehängt sind (alternativ z.B. Salzbrezerl oder ausgewickelte Schokoschirmchen). Dann geht´s los! Wer schafft es   –  ohne Hilfe der Hände  –  eine Schokobanane (oder etwas anderes) von der Schnur zu essen? Wenn man das Spiel schwerer machen möchte, kann man den Faden auch höher halten oder spannen, damit die Kinder nur mit einem Sprung zu den Schokobananen gelangen können.

Nach dem Ende der Olympiade wird der Dschungelkönig ermittelt. Wer hat die meisten Spiele gewonnen? Natürlich kann es auch mehrere  Platzierungen geben. Danach gibt es eine ordentliche Dschungeljause!

Für alle Dschungelfans gibt es übrigens in ganz Österreich zahlreiche Hochseil- und Klettergärten!

 

 

 

 

 

 

 

 


2 Kommentar(e)

  1. […] Vor oder nach dem Grillen machen eine paar Spiele die Grillparty erst so richtig perfekt. Wie wäre es mit einem Westernturnier oder eine Dschungelolympiade? […]

  2. […] ein leckerer Schokobrunnen. Denn dieses “Schlammbad” verspricht nach der spannenden Dschungelolympiade  oder vielleicht einem Kletterabenteuer jede Menge Spaß. Neben der süßen Schokolade lassen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.