Schmetterling und Blume basteln!

In jedem Kind steckt ein leidenschaftlicher Bastler! Wusstest du, dass man mit Schmetterlingen und Blumen auch eine tolle Leuchte basteln kann?

Diese Anleitung für Schmetterling und Blume basteln kann vielseitig eingesetzt werden. Zuerst zeigen wir dir, wie einfach es ist einen Schmetterling und eine Blume zu basteln. Die kleinen Papierfalter sowie die Blumen sind beliebte Dekorationen für Sommerpartys und Mottopartys. Sie sehen aber auch toll auf Geburtstagseinladungen aus oder als Tischleuchte neben dem Kinderbett aus. Die Anleitung zum Grundform basteln einer Laterne findest du hier.

Blume basteln

Dazu benötigst du:

  • Quadratisches Papier (ca. 8 x 8 cm)

  1. Lege das quadratische Blatt vor dich hin. Lege eine Ecke an die gegenüberliegende Ecke an, damit eine Diagonale entsteht.
  2. Nun öffne das Papier. Durch das Falten ist eine Linie entstanden. Entlang dieser Linie (Diagonale) schneidest du das Blatt durch.
  3. Nun hast du ein Dreieck vor dir liegen. Falte nun die rechte Seite des Dreiecks nach oben, sodass die Hälfte der Seitenlänge verdeckt ist.

Fertig ist die Blume!

Tipp: Du kannst den Faltvorgang mit zwei verschieden färbigen Blättern machen. Klemme ganz einfach ein zweites Blatt während dem Falten dahinter. Deine Blume bekommt dadurch zweifarbige Blätter und ist schön bunt!

 

 

Schmetterling basteln

Dazu benötigst du:

  • Quadratisches Buntpapier (ca. 8 x 8 cm)
  • braunen Buntstift
  • Kleber

Den Schmetterling bastelst du genauso wie die Blume (siehe oben). Nur musst du dafür das Blume basteln zweimal machen. Stell die fertige Blume auf die Spitze und schon hast du zwei Schmetterlingsflügel! Jetzt kannst du den Körper des Schmetterlings mit einem braunen Stift malen. Links und rechts klebst du die fertigen Schmetterlingsflügel.

 

 

Einladungen und Laterne

Für die Sommerparty- oder Geburtstagseinladung klebst du die Blume oder den Schmetterling auf ein in der Mitte gefaltetes Buntpapier. Als Tischdekoration kannst du die gefalteten Tiere bunt verteilen oder als Tischkärtchen mit den Namen der Kinder beschriften. Besonders schön ist auch eine Sommerlampe. Dazu bastelst du Schmetterling und Blume mit Transparentpapier an Stelle von Buntpapier. Die Motive werden dann auf die Laterne geklebt. Wie man die Grundform einer Laterne bastelt, erfährst du hier.


1 Kommentar(e)

  1. […] Laternengrundform bastelt. Die Gespenstervorlage passt gut zu Halloween. Du kannst aber auch eine Sommerlaterne mit Schmetterlingen und Blumen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.