Sheriffstern als stilechte Einladung

Bastelmaterial

  • dickeren Karton in gold, silber oder grau (etwa 12 x 12 Zentimeter)
  • ausgedruckte Schablone
  • Schere
  • Goldfarbe
  • eventuell Glasperlen zum Verzieren der Zacken

Neben amerikanischen Leckereien wie den Indianermuffins oder Cowboy Cupcakes gehören zu einer echten Wild-West-Party natürlich auch stilechte Einladungen. Warum also nicht einen Sheriffstern in eine Einladung verwandeln, die die kleinen Gäste schon auf das spannende Motto einstimmt.

Der Sheriffstern

  1. Druck die Schablone aus und schneide den Sheriffstern aus.
  2. Lege die Schablone auf den Karton und male den Umriss auf.
  3. Schneide den Stern entlang der Ränder aus.
  4. Bemale die Ränder des Sheriffsterns mit der Goldfarbe und verziere ihn nach Lust und Laune. An den Zacken kannst du die Glasperlen anbringen.
  5. Schreibe den Namen des Eingeladenen auf die Vorderseite, auf die Rückseite kannst du den restlichen Einladungstext schreiben.

Origineller ist deine Party, wenn die Gäste  als Cowboys und Cowgirls, Indianer und Squaws oder gleich als Sheriffs erscheinen. Am besten du vermerkst in der Einladung, dass deine Freunde kostümiert auf den Kindergeburtstag kommen. Dann machen die lustigen Westernturniere auch gleich doppelt Spaß und die Kinder fühlen sich wirklich wie im Wilden Westen!

 


1 Kommentar(e)

  1. […] somit bekommt das Kind eine schöne Schlagobers Bombe ins Gesicht. In Frankreich entspricht die Einladung der Gäste dem Alter des Geburtstagskindes. In Spanien hat die Geburtstagskrone zur Feier des Tages eine […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.