Tipps für eine magische Zauberparty

Auf einer Zauberparty steht alles im Zeichen von Magie und Zauberei. Mit den folgenden Tipps gelingt ganz sicher eine zauberhafte Geburtstagsparty, die noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Tipp 1: Zauberhafte Dekoration

Mit der Hilfe eines Erwachsenen kann die Wohnung oder der Partyraum in ein Zauberschloss verwandelt werden. Wie wäre es mit ein paar Zauberutensilien als Dekoration? Zauberstäbe – bunt und glitzernd – sehen in einer Bodenvase schön aus. Man kann auch einen Zauberhut oder Zylinder aufstellen, aus dem sich jedes Kind ein kleines Begrüßungsgeschenk nehmen darf. Man kann auch geheimnisvolle Zaubersprüche auf kleine Kärtchen schreiben und diese aus dem Zylinder ziehen lassen! Watte eignet sich gut als Spinnweben-Deko in der Wohnung. Witzig sind auch Spinnen aus Filz, Wolle oder Plastilin. Ein Zaubertrunk als Begrüßungsgetränk ist auch ein guter Tipp, der alle Gäste erfreuen wird. Fruchtsaft in bunten Farben wird in witzigen Gläsern mit Dekoration serviert, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Tipp 2: Zaubertricks und Zaubershow

Man kann die Geburtstagsgäste mit einer kleinen Zaubershow überraschen, die vom Geburtstagskind selbst vorgeführt wird – oder man engagiert einen professionellen Zauberkünstler, der dann ins Haus kommt. Eine weitere Möglichkeit: Ein Erwachsener zeigt die Tricks vor und lernt sie den Kindern im Anschluss. Egal wofür man sich entscheidet, bei einer richtigen Zauberparty muss auf jeden Fall gezaubert werden.

Tipp 3: Zauberhafte Geburtstagsjause

Die Erwachsenen können eine Jause herbeizaubern, die alle Kinder erfreuen wird! Ob zauberhafter Geburtstagskuchen, bunt verzierte Muffins oder lustige Zauberbrote (z.B. mit verschiedenen Aufstrichen in unterschiedlicher Farbe), das Motto der Party sollte auch bei der Jause fortgesetzt werden. In zauberhaften Muffins können auch kleine Papierröllchen mit Zaubersprüchen versteckt werden. Die Tischdekoration kann aus kleinen Zauberhüten bestehen, auf welche die Namen der Kinder geschrieben werden. Servietten mit passenden Motiven gibt es im Handel zu kaufen oder man gestaltet sie selbst und verziert Stoff- oder Papierservietten. Eine schmackhafte Geburtstagsjause wird jedenfalls sehr schnell von den Kindern „weggezaubert“ werden.

Tipp 4: Zauberprüfung und Zauberspiele

Die Zauberprüfung für Zauberlehrlinge ist ein lustiges und spannendes Spiel auf jeder Zauberparty! Wer alle Aufgaben erfüllt, bekommt eine Zauberurkunde verliehen. In dieser Prüfung kann auch gleich die passende Verkleidung selbst hergestellt werden. Ob Zauberstab, Zauberumhang oder Zauberhut, gemeinsames Basteln macht jede Menge Spaß und fördert die Kreativität. Rechtzeitig ausreichend Bastel- und Dekomaterial besorgen! Als Zauberspiele eignen sich alle Spiele, bei denen es darum geht, etwas verschwinden oder erscheinen zu lassen. Auch ein Spiel mit verbundenen Augen kann ein guter Tipp für eine zauberhafte Party sein. Handelt es sich um eine Party im Freien, kann man einen kleinen Zauberwald oder eine Zauberhöhle vorbereiten. Da werden alle Kinder staunen! Im Zauberwald können verschiedene Rätsel gelöst und Aufgaben erfüllt werden – einige Überraschungen inklusive! In der Zauberhöhle kann man einen Zaubertrunk brauen, Zaubersprüche gemeinsam verfassen oder zauberhaften Geschichten lauschen, die von einem Erwachsenen vorgelesen werden.

Tipp 5: Stressfreie Vorbereitungen

Manche Zaubertricks brauchen ein wenig Übung, damit sie korrekt durchgeführt werden können. Egal ob Elternteil oder Kind, mit dem Üben sollte man rechtzeitig beginnen und nicht erst einen Tag vor der Party. Auch die Dekoration sollte zeitgerecht geplant und gebastelt werden, damit dann auch alles so ist, wie man es sich vorgestellt hat. Nicht jede Bastelarbeit gelingt auf Anhieb – und auch nicht jede Torte! Bei ausreichend Zeit entsteht weniger Stress und man hat mehr Spaß beim Planen und Vorbereiten.  Ebenfalls wichtig: Einladungen zur Zauberparty mindestens 2-3 Wochen vor Partytermin versenden oder austeilen! Immerhin sollen ja möglichst viele der eingeladenen Kinder auf der Party erscheinen.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.